Multitasking? Na klar, sonst werde ich ja nie fertig!

So holen Sie sich Ihre Konzentrationsfähigkeit wieder zurück!

Die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, haben wir alle. Doch im ablenkungsreichen Alltag, der mit vielen Aufgaben gespickt ist, passiert es schnell, dass die Konzentration auf den Nullpunkt sinkt. Dabei ist Konzentration die Voraussetzung für fast alles – ob Sie lesen, zuhören, Probleme analysieren, Fehler suchen oder Entscheidungen treffen.

Bauen Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit auf und bauen Sie diese Fähigkeit weiter aus!

  • Wenn sich die Aufgaben türmen, das Postfach überquillt – können Sie dann noch klar denken?
  • Sind Sie am Ende des Tages oft frustriert, weil Sie bei weitem nicht das geschafft haben, was Sie vorhatten?
  • Wie gehen Sie mit Ablenkungen um? Gelingt es Ihnen, aus dem eigenen Gedankenkarussell wieder auszusteigen?

Sie sind damit nicht allein. Denn so geht es mittlerweile sehr vielen Menschen. Der Alltag mit all seinen komplexen Anforderungen erschöpft Ihre Konzentrationsfähigkeit. Schnell erliegen Sie der Versuchung, mehrere Sachen auf einmal erledigen zu wollen. Diese mentale Überlastung führt zu Stress und verbraucht enorm viel Energie. Diese fehlt Ihnen wiederum für das wirklich Wichtige. Das ist zermürbend und die Unzufriedenheit wächst mit dem Berg an Aufgaben, die noch immer nicht erledigt sind.

Immer weiter so? Für Ihre Konzentration können Sie mehr tun als Sie vermuten!

Schärfen Sie Ihren Fokus – verbessern Sie Ihre Konzentration!

Den Fokus genau auf das zu haben, was ansteht und diese Fokussierung über einen bestimmten Zeitraum aufrecht zu halten, ist die Grundlage für gute Arbeitsergebnisse. Diese hängen unmittelbar mit der eigenen Zufriedenheit zusammen. Das wirkt sich wiederum auf Ihre Stimmung aus.

Die Konzentration auf das Wesentliche ist die Voraussetzung, um zuzuhören, Probleme zu analysieren und diese beherzt anzupacken. Aber auch Loslassen zu können, um zu kreativen Lösungen zu kommen, ist ein Teil davon.

In meinem Seminar erfahren Sie, was Ihre Konzentrationskiller sind und wie Sie Schritt für Schritt Ihre Konzentration wieder stärken können.

  • Werfen Sie einen Blick auf Ihre Konzentrationsgewohnheiten und entdecken Sie Ihre besten Konzentrationszeiten
  • Wann folgen Sie der Einladung in den Multitaskingmodus und wie können Sie diese dankend ablehnen?
  • Lernen Sie unterschiedliche Strategien für Ihren Arbeitsalltag kennen, ob es um das Wesentliche in Texten geht, oder darum, etwas planerisch zu durchdenken
  • Wir schauen uns äussere und innere Ablenkungen genauer an und entwickeln gemeinsam Ideen, wie Sie mit diesen zukünftig umgehen können oder wie Sie Ihre Gedanken gezielter lenken können
  • Wir nehmen Ihre Pausengewohnheiten unter die Lupe – arbeiten Sie, bis nichts mehr geht? Wie Sie Ihren Konzentrationsmuskel lockern und trotzdem nicht abschweifen, ist kein Geheimnis, sondern nur eine Übungssache.

Konzentration können Sie nicht mit einem Fingerschnippsen aktivieren. Aber mit kluger Strategie können Sie Ihre Gewohnheiten so verändern, dass Sie mit weniger Energieaufwand zu einer guten Konzentration und damit zu guten Ergebnissen kommen. Von heute auf morgen oder übermorgen geht das nicht. Deswegen begleite ich Sie auf dem Weg zu einer besseren Konzentration über einen Zeitraum von 6 Wochen.

In diesem Zeitraum lernen Sie all die Aspekte kennen, die sich auf Ihre Konzentration auswirken und die Sie mit beeinflussen können. Sie probieren aus und entscheiden, was für Sie passt und wie Sie die neuen Gewohnheiten in Ihren Alltag integrieren. 6 Wochen sind ein guter Rahmen, um neue neuronale Verknüpfungen – die Basis von Gewohnheiten – zu erzeugen und diese zu stabilisieren.

Wenn auch Sie mit einem Gefühl der Zufriedenheit und guter Stimmung in den Feierabend gehen wollen, nehmen Sie doch gleich Kontakt mit mir auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin!