Das Erste-Hilfe-Programm für müde und gestresste Augen

Wie viele Stunden verbringen Sie täglich am Bildschirm? Wenn Sie ganz ehrlich zu sich sind, kommen Sie schnell auf 8 – 10 oder gar 11 Stunden. Insbesondere dann, wenn Sie die Nutzung von Tablet und Smartphone mit berücksichtigen. Das führt auf Dauer zu Sehstress!

Kennen Sie Tage, an denen

  • Ihre Augen schnell müde werden oder die Sicht verschwimmt?
  • Ihre Augen sich staubtrocken anfühlen, gerötet sind und brennen?
  • Sie immer mehr vor dem Monitor zusammensinken und die Anspannung im Nacken zunimmt?
  • Sie merken, dass durch den Sehstress auch Ihre Konzentration abnimmt?
  • Sie spüren, wie Ihre Leistungsfähigkeit nachlässt, weil sich mal wieder Kopfschmerzen ankündigen?

So wie Ihnen geht es vielen Beschäftigten, die den ganzen Tag am Bildschirm sitzen. Mit einem Mal ist gutes Sehen ist nicht mehr selbstverständlich, wenn die Augen mit Sehstress reagieren und die am Abend nur noch ihre Ruhe haben wollen. Vielleicht gehören Sie auch zu denen, die mit Sorge beobachten, dass Sie sich immer weiter auf der Karriereleiter der Dioptrien nach oben bewegen. Ihnen wird bewusst, dass Sie Ihre Augen nur einmal haben, die lassen sich nicht so einfach ersetzen.

Die Bildschirmarbeit wird bleiben, aber Sie selbst können viel dafür tun, damit Ihre Augen fit, gesund und Ihre Sehkraft lange erhalten bleibt!

Augentraining und gezielte Augenentspannung für gutes Sehen!

In meinem Seminar erfahren Sie, was Sie mit einfachen und schnell durchführbaren Übungen tun können, damit sich Ihre Augen wieder frisch und wach anfühlen. So sind sie startklar für ein schnelles Erkennen von Inhalten, genaues Beobachten oder für intensive Suchprozesse.

In meinem Seminar erfahren Sie, wie einfach und schnell es möglich ist.

  • Sie lernen belebende Klopfmassagen und Nackenlockerungen kennen
  • Sie erfahren, wie viele Möglichkeiten es gibt, Ihre Augen zu entspannen und zu regenerieren
  • Ihnen werden die Zusammenhänge klar, wie Sehstress entsteht und wie Sie durch kleine Seh-Abwechslungen erste Hilfe für Ihre Augen leisten können
  • Wie Sie Ihre Sehkraft erhalten und Ihr Sehen stärken können, gehört ebenso mit dazu.
  • Ergonomie, Licht und Beleuchtung sind weitere Aspekte, die sich direkt auf Ihre Sehleistung auswirken.

Sie stellen sich aus den Erfahrungen im Seminar ein kleines Pausenprogramm zusammen, das Ihren persönlichen Sehstress verringert oder sogar auflöst. Der zeitliche Aufwand ist gering, der Effekt ist sofort angenehm spürbar. Auf Dauer erleben Sie die Vielfalt des Sehens wieder neu – Sie sind wacher und aufmerksamer im Alltag unterwegs.

Damit Sie erfolgreich neue Gewohnheiten in den Arbeitsalltag einbauen, wird das Seminar mit einem Online-Transferbegleitung über 4 Wochen verbunden. Durch die regelmäßigen Erinnerungen und Vertiefungen gelingt es leichter, an die Entspannung oder Belebung zu denken und diese zum Beispiel mit kleinen Ritualen zu verbinden. Der Transfer beinhaltet dazu viele Tipps, damit für jeden Anregungen mit dabei sind.